Suche
Anrufen
 
Beratung & Verkauf:
 Aus Deutschland
 gebührenfrei:
  0800 100 66 79
  0800 797 87 60
 
 Aus Österreich
 gebührenfrei:
  0800 99 98 28
 
 From other countries:
  +49 (0)7531 364092
 
 Wir sind für Sie da
  Mo. - Fr.
  08.00 - 18.30 Uhr
  Sa.
  10.00 - 14.30 Uhr
 
Jura Service
Jura Werkstatt-Service
  Kundendienst
Ersatzteile
Reparaturen
 Hotline Jura Zentralservice:
 0911 25250
 Mo. - Fr.
Sa.
08.00 - 19.00 Uhr
10:00 - 18:00 Uhr
Kontakt
Mein Konto
Warenkorb
Weitere Top Marken aus unserem Sortiment:  Saeco │ Siemens │ Delonghi │ Nivona │ Philips │ Kärcher │ WMF │ LaPavoniWeitere Top Marken aus unserem Sortiment:
Saeco │ Siemens │ Delonghi │ Nivona │ Philips │ Kärcher │ WMF │ LaPavoni
Kundenbewertungen von https://www.best-in-coffee.de
Mehr Informationen
 

Datenschutzerklärung

Verantwortlicher f√ľr die Datenverarbeitung ist:
Beste in Coffee Logistik GmbH
Carl-Benz-Str., 3
78467 Konstanz
Deutschland
Email: lucilia.benzinger@best-in-coffee.de

Telefon: 0800 100 66 79

Wir freuen uns √ľber Ihr Interesse an unserem Online-Shop. Der Schutz Ihrer Privatsph√§re ist f√ľr uns sehr wichtig. Nachstehend informieren wir Sie ausf√ľhrlich √ľber den Umgang mit Ihren Daten.

1. Zugriffsdaten und Hosting

Sie können unsere Webseiten besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Bei jedem Aufruf einer Webseite speichert der Webserver lediglich automatisch ein sogenanntes Server-Logfile, das z.B. den Namen der angeforderten Datei, Ihre IP-Adresse, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge und den anfragenden Provider (Zugriffsdaten) enthält und den Abruf dokumentiert. Diese Zugriffsdaten werden ausschließlich zum Zwecke der Sicherstellung eines störungsfreien Betriebs der Seite sowie der Verbesserung unseres Angebots ausgewertet. Dies dient der Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigten Interessen an einer korrekten Darstellung unseres Angebots gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Alle Zugriffsdaten werden sp√§testens einen Monat nach Ende Ihres Seitenbesuchs gel√∂scht.

 Hosting

Die Dienste zum Hosting und zur Darstellung der Webseite werden teilweise durch unsere Dienstleister im Rahmen einer Verarbeitung in unserem Auftrag erbracht. Soweit im Rahmen der vorliegenden Datenschutzerkl√§rung nichts anderes erl√§utert wird, werden alle Zugriffsdaten sowie alle Daten, die in daf√ľr vorgesehenen Formularen auf dieser Webseite erhoben werden, auf ihren Servern verarbeitet. Bei Fragen zu unseren Dienstleistern und der Grundlage unserer Zusammenarbeit mit ihnen wenden Sie sich bitte an die in dieser Datenschutzerkl√§rung beschriebenen Kontaktm√∂glichkeit.

Unsere Dienstleister sitzen und/oder verwenden Server in folgenden Ländern, für die die Europäische Kommission durch Beschluss ein angemessenes Datenschutzniveau festgestellt hat: Schweiz

2. Datenverarbeitung zur Vertragsabwicklung und zur Kontaktaufnahme

2.1 Datenverarbeitung zur Vertragsabwicklung

Zum Zwecke der Vertragsabwicklung (inkl. Anfragen zu und Abwicklung von ggf. bestehenden Gew√§hrleistungs- und Leistungsst√∂rungsanspr√ľchen sowie etwaiger gesetzlicher Aktualisierungspflichten) gem√§√ü Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO erheben wir personenbezogene Daten, wenn Sie uns diese im Rahmen Ihrer Bestellung freiwillig mitteilen. Pflichtfelder werden als solche gekennzeichnet, da wir in diesen F√§llen die Daten zwingend zur Vertragsabwicklung ben√∂tigen und wir ohne deren Angabe die Bestellung nicht versenden k√∂nnen. Welche Daten erhoben werden, ist aus den jeweiligen Eingabeformularen ersichtlich.

Weitere Informationen zu der Verarbeitung Ihrer Daten, insbesondere zu der Weitergabe an unsere Dienstleister zum Zwecke der Bestellungs-, Zahlungs- und Versandabwicklung, finden Sie in den nachfolgenden Abschnitten dieser Datenschutzerkl√§rung. Nach vollst√§ndiger Abwicklung des Vertrages werden Ihre Daten f√ľr die weitere Verarbeitung eingeschr√§nkt und nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungsfristen gem√§√ü Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO gel√∂scht, sofern Sie nicht ausdr√ľcklich in eine weitere Nutzung Ihrer Daten gem√§√ü Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO eingewilligt haben oder wir uns eine dar√ľber hinausgehende Datenverwendung vorbehalten, die gesetzlich erlaubt ist und √ľber die wir Sie in dieser Erkl√§rung informieren.

2.2 Kundenkonto

Soweit Sie hierzu Ihre Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO erteilt haben, indem Sie sich f√ľr die Er√∂ffnung eines Kundenkontos entscheiden, verwenden wir Ihre Daten zum Zwecke der Kundenkontoer√∂ffnung sowie zur Speicherung Ihrer Daten f√ľr weitere zuk√ľnftige Bestellungen auf unserer Webseite. Die L√∂schung Ihres Kundenkontos ist jederzeit m√∂glich und kann entweder durch eine Nachricht an die in dieser Datenschutzerkl√§rung beschriebene Kontaktm√∂glichkeit oder √ľber eine daf√ľr vorgesehene Funktion im Kundenkonto erfolgen. Nach L√∂schung Ihres Kundenkontos werden Ihre Daten gel√∂scht, sofern Sie nicht ausdr√ľcklich in eine weitere Nutzung Ihrer Daten gem√§√ü Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO eingewilligt haben oder wir uns eine dar√ľber hinausgehende Datenverwendung vorbehalten, die gesetzlich erlaubt ist und √ľber die wir Sie in dieser Erkl√§rung informieren.

2.3 Kontaktaufnahme

Im Rahmen der Kundenkommunikation erheben wir zur Bearbeitung Ihrer Anfragen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO personenbezogene Daten, wenn Sie uns diese bei einer Kontaktaufnahme mit uns (z.B. per Kontaktformular oder E-Mail) freiwillig mitteilen. Pflichtfelder werden als solche gekennzeichnet, da wir in diesen Fällen die Daten zwingend zur Bearbeitung Ihrer Kontaktaufnahme benötigen. Welche Daten erhoben werden, ist aus den jeweiligen Eingabeformularen ersichtlich. Nach vollständiger Bearbeitung Ihrer Anfrage werden Ihre Daten gelöscht, sofern Sie nicht ausdrücklich in eine weitere Nutzung Ihrer Daten gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO eingewilligt haben oder wir uns eine darüber hinausgehende Datenverwendung vorbehalten, die gesetzlich erlaubt ist und über die wir Sie in dieser Erklärung informieren.

3. Datenverarbeitung zum Zwecke der Versandabwicklung

Zur Vertragserf√ľllung gem√§√ü Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO geben wir Ihre Daten an den mit der Lieferung beauftragten Versanddienstleister weiter, soweit dies zur Lieferung bestellter Waren erforderlich ist.

Entsprechendes gilt f√ľr die Datenweitergabe an unsere Hersteller bzw. Gro√üh√§ndler in den F√§llen, in denen sie den Versand f√ľr uns √ľbernehmen (Streckengesch√§ft). Diese gelten als Versanddienstleister im Sinne der vorliegenden Datenschutzerkl√§rung.

 Datenweitergabe an Versanddienstleister zum Zwecke der Versandank√ľndigung

Sofern Sie uns hierzu w√§hrend oder nach Ihrer Bestellung Ihre ausdr√ľckliche Einwilligung erteilt haben, geben wir aufgrund dieser gem√§√ü Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO Ihre E-Mail-Adresse an den ausgew√§hlten Versanddienstleister weiter, damit dieser vor Zustellung zum Zwecke der Lieferungsank√ľndigung bzw. -abstimmung Kontakt mit Ihnen aufnehmen kann.
Die Einwilligung kann jederzeit durch eine Nachricht an die in dieser Datenschutzerkl√§rung beschriebene Kontaktm√∂glichkeit oder direkt gegen√ľber dem Versanddienstleister unter im Folgenden aufgef√ľhrten Kontaktadresse widerrufen werden. Nach Widerruf l√∂schen wir Ihre hierf√ľr angegebenen Daten, soweit Sie nicht ausdr√ľcklich in eine weitere Nutzung Ihrer Daten eingewilligt haben oder wir uns eine dar√ľber hinausgehende Datenverwendung vorbehalten, die gesetzlich erlaubt ist und √ľber die wir Sie in dieser Erkl√§rung informieren.

DHL Paket GmbH
Sträßchensweg 10
53113 Bonn
Deutschland

DPD Deutschland GmbH
Wailandtstraße 1
63741 Aschaffenburg
Deutschland

4. Datenverarbeitung zur Zahlungsabwicklung

Bei der Abwicklung von Zahlungen in unserem Online-Shop arbeiten wir mit diesen Partnern zusammen: technische Dienstleister, Kreditinstitute, Zahlungsdienstleister.

4.1 Datenverarbeitung zur Transaktionsabwicklung

Je nach ausgew√§hlter Zahlungsart geben wir die f√ľr die Abwicklung der Zahlungstransaktion notwendigen Daten an unsere technischen Dienstleister, die im Rahmen einer Auftragsverarbeitung f√ľr uns t√§tig sind, oder an die beauftragten Kreditinstitute oder an den ausgew√§hlten Zahlungsdienstleister weiter, soweit dies zur Abwicklung der Zahlung erforderlich ist. Dies dient der Vertragserf√ľllung gem√§√ü Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO. Zum Teil erheben die Zahlungsdienstleister die f√ľr die Abwicklung der Zahlung erforderlichen Daten selbst, z.B. auf ihrer eigenen Webseite oder √ľber eine technische Einbindung im Bestellprozess. Es gilt insoweit die Datenschutzerkl√§rung des jeweiligen Zahlungsdienstleisters.
Bei Fragen zu unseren Partnern f√ľr die Zahlungsabwicklung und der Grundlage unserer Zusammenarbeit mit ihnen wenden Sie sich bitte an die in dieser Datenschutzerkl√§rung beschriebenen Kontaktm√∂glichkeit.

4.2 Datenverarbeitung zum Zwecke der Betrugspr√§vention und der Optimierung unserer Zahlungsprozesse

Gegebenenfalls geben wir unseren Dienstleistern weitere Daten, die sie zusammen mit den f√ľr die Abwicklung der Zahlung notwendigen Daten als unsere Auftragsverarbeiter zum Zwecke der Betrugspr√§vention und der Optimierung unserer Zahlungsprozesse (z.B. Rechnungsstellung, Abwicklung von angefochtenen Zahlungen, Unterst√ľtzung der Buchhaltung) verwenden. Dies dient gem√§√ü Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO der Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabw√§gung √ľberwiegenden berechtigten Interessen an unserer Absicherung gegen Betrug bzw. an einem effizienten Zahlungsmanagement.

4.3 Bonitätsprüfung

Sofern wir in Vorleistung treten (beim Kauf auf Rechnung), holen wir eine Identitäts- und Bonitätsauskunft von hierauf spezialisierten Dienstleistungsunternehmen (Wirtschaftsauskunfteien) ein. Wir übermitteln hierzu Ihre für eine Bonitätsprüfung benötigten personenbezogenen Daten an:

Creditreform Boniversum GmbH
Hammfelddamm 13
41460 Neuss
Deutschland

Dies dient der Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabw√§gung √ľberwiegenden berechtigten Interessen gem√§√ü Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO daran, die Kreditw√ľrdigkeit und Zahlungswilligkeit unserer potentiellen Kunden im Vorfeld des Vertragsschlusses einzusch√§tzen und somit Kaufpreisausf√§lle zu vermeiden, und ist f√ľr den Vertragsschluss erforderlich gem√§√ü Art. 22 Abs. 2 lit. a DSGVO. Angemessene Ma√ünahmen zur Wahrung Ihrer Rechte, Freiheiten und berechtigten Interessen werden hierbei ber√ľcksichtigt. Sie haben die M√∂glichkeit, mittels Kontaktaufnahme an die in dieser Datenschutzerkl√§rung beschriebene Kontaktm√∂glichkeit ihren Standpunkt darzulegen und die Entscheidung anzufechten. Nach vollst√§ndiger Abwicklung des Vertrages werden Ihre f√ľr diesen Zweck verarbeiteten Daten gel√∂scht, sofern Sie nicht ausdr√ľcklich in eine weitere Nutzung Ihrer Daten eingewilligt haben oder wir uns eine dar√ľber hinausgehende Datenverwendung vorbehalten, die gesetzlich erlaubt ist und √ľber die wir Sie in dieser Erkl√§rung informieren.

4.4 Identitäts- und Bonitätsprüfung bei Auswahl von Klarna Zahlungsdienstleistungen

Kauf auf Rechnung via Klarna
Wenn Sie sich f√ľr die Zahlungsdienstleistungen der Klarna Bank AB (publ), Sveav√§gen 46, 111 34 Stockholm, Schweden (im Folgenden Klarna) entscheiden, bitten wir Sie um Ihre Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO, dass wir die f√ľr die Abwicklung der Zahlung und eine Identit√§ts- und Bonit√§tspr√ľfung notwendigen Daten an Klarna √ľbermitteln d√ľrfen. In Deutschland k√∂nnen f√ľr die Identit√§ts- und Bonit√§tspr√ľfung die in der Datenschutzerkl√§rung von Klarna genannten Wirtschaftsauskunfteien eingesetzt werden. Die erhaltenen Informationen √ľber die statistische Wahrscheinlichkeit eines Zahlungsausfalls verwendet Klarna f√ľr eine abgewogene Entscheidung √ľber die Begr√ľndung, Durchf√ľhrung oder Beendigung des Vertragsverh√§ltnisses. Ihre Einwilligung k√∂nnen Sie jederzeit durch eine Nachricht an die in dieser Datenschutzerkl√§rung genannten Kontaktm√∂glichkeit widerrufen. Dies kann zur Folge haben, dass wir Ihnen bestimmte Zahlungsoptionen nicht mehr anbieten k√∂nnen. Sie k√∂nnen Ihre Einwilligung zu dieser Verwendung der personenbezogenen Daten jederzeit auch gegen√ľber Klarna widerrufen.

4.5 Ratenkauf

Bei Auswahl der Zahlungsart ‚ÄěRatenkauf‚Äú sowie Erteilung der hierf√ľr erforderlichen datenschutzrechtlichen Einwilligung gem√§√ü Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO werden personenbezogene Daten (Vorname, Nachname, Adresse, Email, Telefonnummer, Geburtsdatum, IP-Adresse, Geschlecht) gemeinsam mit f√ľr die Transaktionsabwicklung erforderlichen Daten (Artikel, Rechnungsbetrag, F√§lligkeiten, Gesamtbetrag, Rechnungsnummer, Steuern, W√§hrung, Bestelldatum und Bestellzeitpunkt) zu Zwecken der Abwicklung dieser Zahlungsart an unseren Partner Targobank, Kasernenstr. 10, 40213 D√ľsseldorf, Deutschland √ľbermittelt.
Zur √úberpr√ľfung der Identit√§t bzw. Bonit√§t des Kunden f√ľhrt unser Partner Abfragen und Ausk√ľnfte bei √∂ffentlich zug√§nglichen Datenbanken sowie Kreditauskunfteien durch. Die Anbieter, bei denen Ausk√ľnfte und gegebenenfalls Bonit√§tsinformationen auf Basis mathematisch-statistischer Verfahren eingeholt werden, sowie weitere Details zur Verarbeitung Ihrer Daten nach √úbermittlung an unseren Partner Targobank entnehmen Sie bitte dessen Datenschutzerkl√§rung, die Sie hier finden: https://www.targobank.de/de/datenschutz/index.html
Die erhaltenen Informationen √ľber die statistische Wahrscheinlichkeit eines Zahlungsausfalls verwendet unser Partner Targobank f√ľr eine abgewogene Entscheidung √ľber die Begr√ľndung, Durchf√ľhrung oder Beendigung des Vertragsverh√§ltnisses. Sie haben die M√∂glichkeit, mittels Kontaktaufnahme an unseren Partner Targobank ihren Standpunkt darzulegen und die Entscheidung anzufechten. Die im Bestellprozess durch Einwilligung erfolgte Zustimmung zur Datenweitergabe kann jederzeit, auch ohne Angabe von Gr√ľnden, uns gegen√ľber mit Wirkung f√ľr die Zukunft widerrufen werden.

5. Werbung per E-Mail

 Versand von Bewertungsbitten per E-Mail

Sofern Sie uns hierzu w√§hrend oder nach Ihrer Bestellung Ihre ausdr√ľckliche Einwilligung gem√§√ü Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO erteilt haben, verwenden wir Ihre E-Mail-Adresse f√ľr die Bitte zur Abgabe einer Bewertung Ihrer Bestellung √ľber das von uns eingesetzte Bewertungssystem. Diese Einwilligung kann jederzeit durch eine Nachricht an die in dieser Datenschutzerkl√§rung beschriebene Kontaktm√∂glichkeit oder √ľber einen daf√ľr vorgesehenen Link in der Bewertungsbitte widerrufen werden.

Die Bewertungsbitten werden gegebenenfalls auch durch unseren Dienstleister der Trusted Shops AG Subbelrather Str. 15C, 50823 Köln ("Trusted Shops") versendet.

Wir erhalten dabei im Rahmen des Versands von Bewertungsbitten Informationen zum jeweiligen Status durch Trusted Shops (z.B. ob die Bewertungsbitte versendet wurde und ob diese angekommen ist). Dies erfolgt gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO zur Erfüllung unseres berechtigten Interesses, Informationen über die Bewertungseinladungen zu erhalten, um darauf basierend ggf. Optimierungen vorzunehmen sowie zur Erfüllung des berechtigten Interesses von Trusted Shops, diese Service-Leistung anbieten zu können.

Für die Versendung von Bewertungsbitten und für die Erhebung und Anzeige von Bewertungs- bzw. Statusinformationen sind wir gemeinsam mit Trusted Shops verantwortlich.

Im Rahmen der zwischen uns und der Trusted Shops bestehenden gemeinsamen Verantwortlichkeit wenden Sie sich bei Datenschutzfragen und zur Geltendmachung Ihrer Rechte bitte bevorzugt an die Trusted Shops, deren Kontaktmöglichkeiten Sie hier finden. Weitere Informationen zum Datenschutz können sie dem folgenden Link hier entnehmen. Unabhängig davon können Sie sich auch immer an uns unter der in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Kontaktmöglichkeit wenden. Ihre Anfrage wird dann, falls erforderlich, zur Beantwortung an den weiteren Verantwortlichen weitergegeben.

6. Cookies und weitere Technologien

6.1 Allgemeine Informationen

Um den Besuch unserer Webseite attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen, verwenden wir auf verschiedenen Seiten Technologien einschließlich sogenannter Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die automatisch auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Einige der von uns verwendeten Cookies werden nach Ende der Browser-Sitzung, also nach Schließen Ihres Browsers, wieder gelöscht (sog. Sitzungs-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät und ermöglichen uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen (persistente Cookies).

Schutz der Privatsphäre bei Endgeräten
Bei Nutzung unseres Online-Angebots setzen wir unbedingt notwendige Technologien ein, um den ausdr√ľcklich gew√ľnschten Telemediendienst zur Verf√ľgung stellen zu k√∂nnen. Die Speicherung von Informationen in Ihrem Endger√§t oder der Zugriff auf Informationen, die bereits in Ihrem Endger√§t gespeichert sind, bed√ľrfen insoweit keiner Einwilligung.

Bei nicht unbedingt erforderlichen Funktionen bedarf die Speicherung von Informationen in Ihrem Endger√§t oder der Zugriff auf Informationen, die bereits in Ihrem Endger√§t gespeichert sind, Ihrer Einwilligung. Wir weisen Sie darauf hin, dass bei Nichterteilung der Einwilligung ggf. Teile der Webseite nicht uneingeschr√§nkt nutzbar sein k√∂nnen. Ihre etwaig erteilten Einwilligungen bleiben solange bestehen, bis Sie die jeweiligen Einstellungen in Ihrem Endger√§t anpassen oder zur√ľcksetzen.

Etwaig nachgelagerte Datenverarbeitung durch Cookies und weitere Technologien
Wir verwenden solche Technologien, die f√ľr die Nutzung bestimmter Funktionen unserer Webseite (z.B. Warenkorbfunktion) zwingend erforderlich sind. Durch diese Technologien werden IP-Adresse, Zeitpunkt des Besuchs, Ger√§te- und Browser-Informationen sowie Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Webseite (z. B. Informationen zum Inhalt des Warenkorbs) erhoben und verarbeitet. Dies dient im Rahmen einer Interessensabw√§gung √ľberwiegenden berechtigten Interessen an einer optimierten Darstellung unseres Angebots gem√§√ü Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO.

Zudem verwenden wir Technologien zur Erf√ľllung der rechtlichen Verpflichtungen, denen wir unterliegen (z.B. um Einwilligungen in die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nachweisen zu k√∂nnen) sowie zu Webanalyse und Online-Marketing. Weitere Informationen hierzu einschlie√ülich der jeweiligen Rechtsgrundlage f√ľr die Datenverarbeitung finden Sie in den nachfolgenden Abschnitten dieser Datenschutzerkl√§rung. Gegebenenfalls verwenden wir dar√ľber hinaus Technologien, die in dieser Datenschutzerkl√§rung nicht einzeln aufgelistet sind. N√§here Informationen zu diesen Technologien einschlie√ülich der jeweiligen Rechtsgrundlage f√ľr die Datenverarbeitung finden Sie auf der Usercentrics Plattform. Diese erreichen Sie, indem Sie auf die Fingerabdruck-Schaltfl√§che in der rechten bzw. linken unteren Ecke der Seite klicken.

Die Cookie-Einstellungen f√ľr Ihren Browser finden Sie unter den folgenden Links: Microsoft Edge‚ĄĘ / Safari‚ĄĘ / Chrome‚ĄĘ / Firefox‚ĄĘ / Opera‚ĄĘ

Soweit Sie in die Verwendung der Technologien gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO eingewilligt haben, können Sie Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen durch eine Nachricht an die in der Datenschutzerklärung beschriebenen Kontaktmöglichkeit. Alternativ können Sie auf die Fingerabdruck-Schaltfläche in der rechten bzw. linken unteren Ecke der Seite klicken. Bei der Nichtannahme von Cookies kann die Funktionalität unserer Webseite eingeschränkt sein.

6.2 Einsatz von Usercentrics Consent Management Plattform zur Verwaltung von Einwilligungen

Auf unserer Webseite setzen wir die Usercentrics Consent Management Plattform („Usercentrics“) ein, um Sie über die Cookies und die anderen Technologien zu informieren, die wir auf unserer Webseite verwenden, sowie Ihre gegebenenfalls gesetzlich erforderliche Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch diese Technologien einzuholen, zu verwalten und zu dokumentieren. Dies ist gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO zur Erfüllung unserer rechtlichen Verpflichtung gemäß Art. 7 Abs. 1 DSGVO erforderlich, Ihre Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nachweisen zu können, der wir unterliegen. Usercentrics ist ein Angebot der Usercentrics GmbH, Sendlinger Straße 7, 80331 München, Deutschland die in unserem Auftrag Ihre Daten verarbeitet. Bei Besuch unserer Webseite speichert der Webserver von Usersentrics ein sogenanntes Server-Logfile, das auch Ihre anonymisierte IP-Adresse, Datum und Uhrzeit des Besuchs, Geräte- und Browser-Informationen sowie Informationen zu Ihrem Einwilligungsverhalten enthält. Ihre Daten werden nach drei Jahren gelöscht, sofern Sie nicht ausdrücklich in eine weitere Nutzung Ihrer Daten gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO eingewilligt haben oder wir uns eine darüber hinausgehende Datenverwendung vorbehalten, die gesetzlich erlaubt ist und über die wir Sie in dieser Erklärung informieren.

Unsere Dienstleister sitzen und/oder verwenden Server in folgenden Ländern, für die die Europäische Kommission durch Beschluss ein angemessenes Datenschutzniveau festgestellt hat: USA.

Es liegt ein Beschluss der Europäischen Kommission über ein angemessenes Datenschutzniveau für die USA als Grundlage für eine Drittlandsübermittlung vor, soweit der jeweilige Dienstleister zertifiziert ist. Eine Zertifizierung liegt vor.

6.3 Informationen zum Drittlandtransfer (Datenübermittlung in Drittländer)

Wir setzten Technologien von Dienstleistern auf unserer Webseite ein, deren Sitz und/oder Serverstandorte sich in Drittländern, außerhalb der EU bzw. des EWR, befinden können. Besteht für dieses Land kein Angemessenheitsbeschluss der EU-Kommission, ist ein angemessenes Datenschutzniveau mittels anderer geeigneter Garantien zu gewährleisten.

Geeignete Garantien in Form von vertraglich vereinbarten Standardvertragsklauseln der EU-Kommission bzw. verbindlichen internen Datenschutzvorschriften (Binding Corporate Rules) sind grundsätzlich möglich, bedürfen jedoch einer durch die Vertragsparteien vorherigen Überprüfung, ob ein angemessenes Schutzniveau gewährleistet werden kann. Nach der Rechtsprechung des EuGH kann es hierzu erforderlich sein, zusätzliche Schutzmaßnahmen zu ergreifen.
‚ÄĮ
Wir haben mit den von uns eingesetzten Technologieanbietern, die personenbezogene Daten in einem Drittland verarbeiten, grundsätzlich die von der EU-Kommission erlassenen Standarddatenschutzklauseln vereinbart. Sofern möglich, vereinbaren wir auch zusätzliche Garantien, die dafür sorgen sollen, dass ein ausreichender Datenschutz in den Drittländern ohne Angemessenheitsbeschluss gewährleistet wird.‚ÄĮ

Ungeachtet dessen kann es vorkommen, dass trotz aller vertraglicher und technischer Maßnahmen das Datenschutzniveau im Drittland nicht dem der EU entspricht. Für diese Fälle bitten wir Sie, falls nötig, im Rahmen der Cookie-Einwilligung, um Ihre Einwilligung nach Art. 49 Abs. 1 lit. a DSGVO zur Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an ein Drittland.
Es besteht hierbei insbesondere das Risiko, dass lokale Behörden des Drittlandes aus europäischer Datenschutzsicht ggf.‚ÄĮ nicht hinreichend beschränkte Zugriffsrechte auf Ihre personenbezogenen Daten erhalten, wir als Datenexporteur oder Sie als Betroffener dies nicht mitbekommen und/oder Ihnen möglicherweise auch keine hinreichenden Rechtsbehelfsmöglichkeiten zur Verfügung stehen, um dies zu unterbinden und/oder gegen solche Zugriffe vorzugehen.‚ÄĮ

Insbesondere folgende Länder zählen derzeit zu den Drittländern ohne Angemessenheitsbeschluss der EU-Kommission (Beispielaufzählung):‚ÄĮ

  • China‚ÄĮ
  • Russland‚ÄĮ
  • Taiwan‚ÄĮ

In welche Drittländer eine Datenübermittlung durch uns erfolgt, erfahren Sie in den Datenschutzhinweisen zum jeweils eingesetzten Tool und/oder von uns eingesetztem Dienst zum Einwilligungsmanagement/ Consent Manager Platform (CMP).‚ÄĮ

7. Einsatz von Cookies und anderen Technologien

Soweit Sie hierzu Ihre Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO erteilt haben, verwenden wir auf unserer Webseite die nachfolgenden Cookies und andere Technologien von Drittanbietern. Nach Zweckfortfall und Ende des Einsatzes der jeweiligen Technologie durch uns werden die in diesem Zusammenhang erhobenen Daten gel√∂scht. Sie k√∂nnen Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung f√ľr die Zukunft widerrufen. Weitere Informationen zu Ihren Widerrufsm√∂glichkeiten finden Sie in dem Abschnitt "Cookies und weitere Technologien". Weitere Informationen einschlie√ülich der Grundlage unserer Zusammenarbeit mit den einzelnen Anbietern finden Sie bei den einzelnen Technologien. Bei Fragen zu den Anbietern und der Grundlage unserer Zusammenarbeit mit ihnen wenden Sie sich bitte an die in dieser Datenschutzerkl√§rung beschriebenen Kontaktm√∂glichkeit.

7.1 Einsatz von Adobe-Diensten

Wir verwenden die nachfolgend dargestellten Technologien der Adobe Systems, Software Ireland Limited, Ireland, 4–6 Riverwalk, Citywest Business Campus, Dublin 24, Irland („Adobe“). Die durch die Adobe Technologien automatisch erhobenen Informationen über Ihre Nutzung unserer Webseite werden in der Regel an einen Server der Adobe, Inc., 345 Park Avenue San Jose, CA 95110-2704, USA übertragen und dort gespeichert. Sofern Ihre IP-Adresse über die Adobe Technologien erhoben wird, wird sie vor der Speicherung auf den Servern von Adobe durch die Aktivierung entsprechender Einstellungen gekürzt bzw. vollständig durch eine generische IP-Adresse ersetzt.

Unsere Dienstleister sitzen und/oder verwenden Server in folgenden Ländern, für die die Europäische Kommission durch Beschluss ein angemessenes Datenschutzniveau festgestellt hat: USA.

Es liegt ein Beschluss der Europäischen Kommission über ein angemessenes Datenschutzniveau für die USA als Grundlage für eine Drittlandsübermittlung vor, soweit der jeweilige Dienstleister zertifiziert ist. Eine Zertifizierung liegt vor.

Unsere Dienstleister sitzen und/oder verwenden Server in Ländern außerhalb der EU und des EWR. Für diese Länder liegt kein Angemessenheitsbeschluss der Europäischen Kommission vor. Unsere Zusammenarbeit mit ihnen stützt sich auf Standarddatenschutzklauseln der Europäischen Kommission. 

 Adobe Fonts

Zur einheitlichen Darstellung der Inhalte auf unserer Webseite werden durch den Script Code ‚ÄěAdobe Fonts‚Äú Daten (IP-Adresse, Zeitpunkt des Besuchs, Ger√§te- und Browser-Informationen) erhoben, an Adobe √ľbermittelt und anschlie√üend von Adobe verarbeitet. Wir haben keinen Einfluss auf diese anschlie√üende Datenverarbeitung. Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage einer Vereinbarung zwischen gemeinsam Verantwortlichen gemäß Art. 26 DSGVO.

7.2 Einsatz von Google-Diensten

Wir verwenden die nachfolgend dargestellten Technologien der Google Ireland Ltd., Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland („Google“). Die durch die Google Technologien automatisch erhobenen Informationen über Ihre Nutzung unserer Webseite werden in der Regel an einen Server der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA übertragen und dort gespeichert. Soweit bei den einzelnen Technologien nichts Abweichendes angeben ist, erfolgt die Datenverarbeitung auf Grundlage einer für die jeweilige Technologie geschlossenen Vereinbarung zwischen gemeinsam Verantwortlichen gemäß Art. 26 DSGVO. Weitergehende Informationen über die Datenverarbeitung durch Google finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Google.

Unsere Dienstleister sitzen und/oder verwenden Server in Ländern außerhalb der EU und des EWR, für die die Europäische Kommission durch Beschluss ein angemessenes Datenschutzniveau festgestellt hat.

Unsere Dienstleister sitzen und/oder verwenden Server in Ländern außerhalb der EU und des EWR. Für diese Länder liegt kein Angemessenheitsbeschluss der Europäischen Kommission vor. Unsere Zusammenarbeit mit ihnen stützt sich auf Standarddatenschutzklauseln der Europäischen Kommission. 

 Google Analytics

Zum Zweck der Webseitenanalyse werden mit Google Analytics Daten (IP-Adresse, Zeitpunkt des Besuchs, Ger√§te- und Browser-Informationen sowie Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Webseite) automatisch erhoben und gespeichert, aus denen unter Verwendung von Pseudonymen Nutzungsprofile erstellt werden. Hierzu k√∂nnen Cookies eingesetzt werden. Wenn Sie unsere Webseite aus der EU besuchen, wird Ihre IP-Adresse auf einem Server mit Stand in der EU zur Ableitung von Standortdaten gespeichert und danach sofort gel√∂scht, bevor der Traffic zur Verarbeitung auf weiteren Servern von Google weitergeleitet wird. Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage einer Vereinbarung √ľber die Auftragsverarbeitung durch Google.

 Google Ads

Zu Werbezwecken in den Google Suchergebnissen sowie auf den Webseiten Dritter wird bei Besuch unserer Webseite das sog. Google Remarketing Cookie gesetzt, das automatisch durch die Erhebung und Verarbeitung von Daten (IP-Adresse, Zeitpunkt des Besuchs, Ger√§te- und Browser-Informationen sowie Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Webseite) und mittels einer pseudonymen CookieID und auf Grundlage der von Ihnen besuchten Seiten eine interessenbasierte Werbung erm√∂glicht. Eine dar√ľber hinausgehende Datenverarbeitung findet nur statt, sofern Sie die Einstellung ‚Äěpersonalisierte Werbung‚Äú in Ihrem Google Konto aktiviert haben. Sind sie in diesem Fall w√§hrend des Besuchs unserer Webseite bei Google eingeloggt, verwendet Google Ihre Daten zusammen mit Google Analytics-Daten, um Zielgruppenlisten f√ľr ger√§te√ľbergreifendes Remarketing zu erstellen und zu definieren.

Zur Webseitenanalyse und Ereignisverfolgung messen wir √ľber das Google Ads Conversion Tracking Ihr nachfolgendes Nutzungsverhalten, wenn Sie √ľber eine Werbeanzeige von Google Ads auf unsere Website gelangt sind. Hierzu k√∂nnen Cookies eingesetzt und Daten (IP-Adresse, Zeitpunkt des Besuchs, Ger√§te- und Browser-Informationen sowie Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Webseite anhand von uns vorgegebenen Ereignissen wie z.B. Besuch einer Webseite oder Newsletteranmeldung) erfasst werden, aus denen unter Verwendung von Pseudonymen Nutzungsprofile erstellt werden.

 Google Maps

Zur visuellen Darstellung von geographischen Informationen werden durch Google Maps Daten √ľber Ihre Nutzung der Maps-Funktionen, insbesondere die IP-Adresse sowie Standortdaten, erhoben, an Google √ľbermittelt und anschlie√üend von Google verarbeitet. Wir haben keinen Einfluss auf diese anschlie√üende Datenverarbeitung.

 Google Fonts

Zur einheitlichen Darstellung der Inhalte auf unserer Webseite werden durch den Script Code ‚ÄěGoogle Fonts‚Äú Daten (IP-Adresse, Zeitpunkt des Besuchs, Ger√§te- und Browser-Informationen) erhoben, an Google √ľbermittelt und anschlie√üend von Google verarbeitet. Wir haben keinen Einfluss auf diese anschlie√üende Datenverarbeitung.

 YouTube Video Plugin

Zur Einbindung von Inhalten Dritter werden √ľber das YouTube Video Plugin in dem von uns verwendeten erweiterten Datenschutzmodus Daten (IP-Adresse, Zeitpunkt des Besuchs, Ger√§te- und Browser-Informationen) erhoben, an Google √ľbermittelt und anschlie√üend von Google verarbeitet, nur wenn Sie ein Video abspielen.

7.3 Einsatz von Microsoft-Diensten

Wir verwenden die nachfolgend dargestellten Technologien der Microsoft Ireland Operations Ltd., One Microsoft Place, South County Business Park, Leopardstown, Dublin 18, D18 P521, Irland (‚ÄěMicrosoft‚Äú). Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage einer Vereinbarung zwischen gemeinsam Verantwortlichen gemäß Art. 26 DSGVO. Die durch die Microsoft Technologien automatisch erhobenen Informationen √ľber Ihre Nutzung unserer Webseite werden in der Regel an einen Server der Microsoft Corporation, One Microsoft Way, Redmond, WA 98052-6399, USA √ľbertragen und dort gespeichert. Weitergehende Informationen √ľber die Datenverarbeitung durch Microsoft finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Microsoft.

Unsere Dienstleister sitzen und/oder verwenden Server in Ländern außerhalb der EU und des EWR, für die die Europäische Kommission durch Beschluss ein angemessenes Datenschutzniveau festgestellt hat.

Unsere Dienstleister sitzen und/oder verwenden Server in Ländern außerhalb der EU und des EWR. Für diese Länder liegt kein Angemessenheitsbeschluss der Europäischen Kommission vor. Unsere Zusammenarbeit mit ihnen stützt sich auf Standarddatenschutzklauseln der Europäischen Kommission. 

 Microsoft Advertising

Zu Werbezwecken in den Bing, Yahoo und MSN Suchergebnissen sowie auf den Webseiten Dritter wird bei Besuch unserer Webseite das sog. Microsoft Advertising Remarketing Cookie gesetzt, das automatisch durch die Erhebung und Verarbeitung von Daten (IP-Adresse, Zeitpunkt des Besuchs, Geräte- und Browser-Informationen sowie Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Webseite) und mittels einer pseudonymen CookieID und auf Grundlage der von Ihnen besuchten Seiten eine interessenbasierte Werbung ermöglicht.

 Bing Maps

Zur visuellen Darstellung von geographischen Informationen werden durch Bing Maps Daten √ľber Ihre Nutzung der Maps-Funktionen, insbesondere die IP-Adresse sowie Standortdaten, erhoben, an Microsoft √ľbermittelt und von Microsoft verarbeitet. Wir haben keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung.

8. Integration des Trusted Shops Trustbadges/ sonstiger Widgets

Sofern Sie hierzu Ihre Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO erteilt haben, sind auf dieser Webseite Trusted Shops Widgets zur Anzeige der Trusted Shops Leistungen (z. B. G√ľtesiegel, gesammelte Bewertungen) sowie zum Angebot der Trusted Shops Produkte f√ľr K√§ufer nach einer Bestellung eingebunden.

Das Trustbadge und die damit beworbenen Dienste sind ein Angebot der Trusted Shops AG, Subbelrather Str. 15C, 50823 K√∂ln ("Trusted Shops"), mit der wir gemeinsam nach Art. 26 DSGVO datenschutzrechtlich Verantwortlicher sind. Wir informieren Sie im Rahmen dieser Datenschutzhinweise im Folgenden √ľber die wesentlichen Vertragsinhalte nach Art. 26 Abs. 2 DSGVO.

Im Rahmen der zwischen uns und der Trusted Shops AG bestehenden gemeinsamen Verantwortlichkeit wenden Sie sich bei Datenschutzfragen und zur Geltendmachung Ihrer Rechte bitte bevorzugt an die Trusted Shops unter Nutzung der in den Datenschutzinformationen angegebenen Kontaktmöglichkeiten. Unabhängig davon können Sie sich aber immer an den Verantwortlichen Ihrer Wahl wenden. Ihre Anfrage wird dann, falls erforderlich, zur Beantwortung an den weiteren Verantwortlichen weitergegeben.

8.1 Datenverarbeitung bei Einbindung des Trustbadges/ sonstiger Widgets

Das Trustbadge wird durch einen US-amerikanischen CDN-Anbieter (Content-Delivery-Network) zur Verfügung gestellt. Ein angemessenes Datenschutzniveau wird jeweils durch einen Angemessenheitsbeschluss der EU Kommission sichergestellt, der für die USA hier abrufbar ist. Eingesetzte Dienstleister aus den USA sind in der Regel unter dem EU-U.S. Data Privacy Framework (DPF) zertifiziert. Weitere Informationen erhalten Sie hier. Sofern eingesetzte Dienstleister nicht unter dem DPF zertifiziert sind, wurden Standardvertragsklauseln als geeignete Garantie abgeschlossen.

Bei Aufruf des Trustbadges speichert der Webserver automatisch ein sogenanntes Server-Logfile, das auch Ihre IP-Adresse, Datum und Uhrzeit des Abrufs, √ľbertragene Datenmenge und den anfragenden Provider (Zugriffsdaten) enth√§lt und den Abruf dokumentiert. Die IP-Adresse wird unmittelbar nach der Erhebung anonymisiert, sodass die gespeicherten Daten Ihrer Person nicht zugeordnet werden k√∂nnen. Die anonymisierten Daten werden insbesondere f√ľr statistische Zwecke und zur Fehleranalyse genutzt.

8.2 Datenverarbeitung nach Bestellabschluss

Sofern Sie Ihre Einwilligung erteilt haben, greift das Trustbadge nach Bestellabschluss auf in Ihrer Endeinrichtung gespeicherte Bestellinformationen (Bestellsumme, Bestellnummer, ggf. gekauftes Produkt) sowie E-Mailadresse zu und Ihre E-Mail-Adresse wird per kryptologischer Einwegfunktion gehasht. Der Hash-Wert wird anschließend mit den Bestellinformationen gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO an Trusted Shops übermittelt.
Dies dient der Überprüfung, ob Sie bereits für Dienste von Trusted Shops registriert sind. Ist dies der Fall, so erfolgt die weitere Verarbeitung gemäß der zwischen Ihnen und Trusted Shops getroffenen vertraglichen Vereinbarung. Sofern Sie noch nicht für die Services registriert sind oder Ihre Einwilligung zur automatischen Erkennung über das Trustbadge nicht erteilen, erhalten Sie im Anschluss die Möglichkeit, sich manuell für die Nutzung der Services zu registrieren bzw. die Absicherung im Rahmen Ihres ggf. bereits bestehenden Nutzungsvertrages abzuschließen.

Das Trustbadge greift zu diesem Zwecke nach Abschluss Ihrer Bestellung auf folgende Informationen zu, die in der von Ihnen verwendeten Endeinrichtung gespeichert sind: Bestellsumme, Bestellnummer und E-Mail-Adresse. Dies ist erforderlich, damit wir Ihnen den K√§uferschutz anbieten k√∂nnen. Eine √úbermittlung der Daten an Trusted Shops erfolgt erst, wenn Sie sich aktiv f√ľr den Abschluss des K√§uferschutzes durch Klick auf den entsprechend bezeichneten Button in der sogenannten Trustcard entscheiden. Sofern Sie sich f√ľr die Nutzung der Services entscheiden, richtet sich die weitere Verarbeitung nach der vertraglichen Vereinbarung mit Trusted Shops gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, um Ihre Registrierung f√ľr den K√§uferschutz abschlie√üen und die Bestellung absichern zu k√∂nnen sowie Ihnen ggf. im Anschluss Bewertungseinladungen per E-Mail zusenden zu k√∂nnen.

Trusted Shops setzt Dienstleister in den Bereichen Hosting, Monitoring und Logging ein. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO zum Zwecke der Sicherstellung eines st√∂rungsfreien Betriebs. Dabei kann eine Verarbeitung in Drittl√§ndern (USA und Israel) stattfinden. Ein angemessenes Datenschutzniveau wird jeweils durch einen Angemessenheitsbeschluss der EU Kommission sichergestellt, der f√ľr die USA hier und f√ľr Israel hier abrufbar ist. Eingesetzte Dienstleister aus den USA sind in der Regel unter dem EU-U.S. Data Privacy Framework (DPF) zertifiziert. Weitere Informationen erhalten Sie hier. Sofern eingesetzte Dienstleister nicht unter dem DPF zertifiziert sind, wurden Standardvertragsklauseln als geeignete Garantie abgeschlossen.

9. Social Media

 Unsere Onlinepräsenz auf Instagram (by Meta), Youtube

Soweit Sie hierzu Ihre Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO gegen√ľber dem jeweiligen Social Media Betreiber erteilt haben, werden bei Besuch unserer Onlinepr√§senzen auf den in der oben genannten sozialen Medien Ihre Daten f√ľr Marktforschungs- und Werbezwecke automatisch erhoben und gespeichert, aus denen unter Verwendung von Pseudonymen Nutzungsprofile erstellt werden. Diese k√∂nnen verwendet werden, um z.B. Werbeanzeigen innerhalb und au√üerhalb der Plattformen zu schalten, die mutma√ülich Ihren Interessen entsprechen. Hierzu werden im Regelfall Cookies eingesetzt. Die detaillierten Informationen zur Verarbeitung und Nutzung der Daten durch den jeweiligen Social Media Betreiber sowie eine Kontaktm√∂glichkeit und Ihre diesbez√ľglichen Rechte und Einstellungsm√∂glichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsph√§re, entnehmen Sie bitte den unten verlinkten Datenschutzhinweisen der Anbieter. Sollten Sie diesbez√ľglich dennoch Hilfe ben√∂tigen, k√∂nnen Sie sich an uns wenden.

Instagram (by Meta) ist ein Angebot der Meta Platforms Ireland Ltd., Block J, Serpentine Avenue, Dublin 4, Irland („Meta Platforms Ireland“) Die durch Meta Platforms Ireland automatisch erhobenen Informationen über Ihre Nutzung unserer Online-Präsenz auf Instagram werden in der Regel an einen Server der Meta Platforms, Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA 94025, USA, Menlo Park, California 94025, USA übertragen und dort gespeichert. Die Datenverarbeitung im Rahmen des Besuchs einer Instagram (by Meta) Fanpage erfolgt auf Grundlage einer Vereinbarung zwischen gemeinsam Verantwortlichen gemäß Art. 26 DSGVO. Weitere Informationen (Informationen zu Insights-Daten) finden Sie hier.

Unsere Dienstleister sitzen und/oder verwenden Server in folgenden Ländern, für die die Europäische Kommission durch Beschluss ein angemessenes Datenschutzniveau festgestellt hat: USA, Kanada, Japan, Südkorea, Neuseeland, Vereinigtes Königreich, Argentinien.

Es liegt ein Beschluss der Europäischen Kommission über ein angemessenes Datenschutzniveau für die USA als Grundlage für eine Drittlandsübermittlung vor, soweit der jeweilige Dienstleister zertifiziert ist. Eine Zertifizierung liegt vor.

Unsere Dienstleister sitzen und/oder verwenden Server in diesen Ländern: Australien, Hongkong, Indien, Indonesien, Malaysia, Singapur, Thailand, Taiwan, Brasilien, Mexiko.
Für diese Länder liegt kein Angemessenheitsbeschluss der Europäischen Kommission vor. Unsere Zusammenarbeit mit Ihnen stützt sich auf diese Garantien: Standarddatenschutzklauseln der Europäischen Kommission.

YouTube ist ein Angebot der Google Ireland Ltd., Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland („Google“). Die von Google automatisch erhobenen Informationen über Ihre Nutzung unserer Online-Präsenz auf YouTube werden in der Regel an einen Server der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA übertragen und dort gespeichert.

Unsere Dienstleister sitzen und/oder verwenden Server in Ländern außerhalb der EU und des EWR, für die die Europäische Kommission durch Beschluss ein angemessenes Datenschutzniveau festgestellt hat.

Unsere Dienstleister sitzen und/oder verwenden Server in Ländern außerhalb der EU und des EWR. Für diese Länder liegt kein Angemessenheitsbeschluss der Europäischen Kommission vor. Unsere Zusammenarbeit mit ihnen stützt sich auf Standarddatenschutzklauseln der Europäischen Kommission. 

10. Kontaktm√∂glichkeiten und Ihre Rechte

10.1 Ihre Rechte

Als Betroffener haben Sie folgende Rechte:

  • gem√§√ü Art. 15 DSGVO das Recht, in dem dort bezeichneten Umfang Auskunft √ľber Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen;
  • gem√§√ü Art. 16 DSGVO das Recht, unverz√ľglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollst√§ndigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;
  • gem√§√ü Art. 17 DSGVO das Recht, die L√∂schung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die weitere Verarbeitung
    • zur Aus√ľbung des Rechts auf freie Meinungs√§u√üerung und Information;
    • zur Erf√ľllung einer rechtlichen Verpflichtung;
    • aus Gr√ľnden des √∂ffentlichen Interesses oder
    • zur Geltendmachung, Aus√ľbung oder Verteidigung von Rechtsanspr√ľchen erforderlich ist;
  • gem√§√ü Art. 18 DSGVO das Recht, die Einschr√§nkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit
    • die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird;
    • die Verarbeitung unrechtm√§√üig ist, Sie aber deren L√∂schung ablehnen;
    • wir die Daten nicht mehr ben√∂tigen, Sie diese jedoch zur Geltendmachung, Aus√ľbung oder Verteidigung von Rechtsanspr√ľchen ben√∂tigen oder
    • Sie gem√§√ü Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;
  • gem√§√ü Art. 20 DSGVO das Recht, Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, g√§ngigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten oder die √úbermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen;
  • gem√§√ü Art. 77 DSGVO das Recht, sich bei einer Aufsichtsbeh√∂rde zu beschweren. In der Regel k√∂nnen Sie sich hierf√ľr an die Aufsichtsbeh√∂rde Ihres √ľblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Unternehmenssitzes wenden.

Widerspruchsrecht

Soweit wir zur Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabw√§gung √ľberwiegenden berechtigten Interessen personenbezogene Daten wie oben erl√§utert verarbeiten, k√∂nnen Sie dieser Verarbeitung mit Wirkung f√ľr die Zukunft widersprechen. Erfolgt die Verarbeitung zu Zwecken des Direktmarketings, k√∂nnen Sie dieses Recht jederzeit wie oben beschrieben aus√ľben. Soweit die Verarbeitung zu anderen Zwecken erfolgt, steht Ihnen ein Widerspruchsrecht nur bei Vorliegen von Gr√ľnden, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, zu.

Nach Aus√ľbung Ihres Widerspruchsrechts werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht weiter zu diesen Zwecken verarbeiten, es sei denn, wir k√∂nnen zwingende schutzw√ľrdige Gr√ľnde f√ľr die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten √ľberwiegen, oder wenn die Verarbeitung der Geltendmachung, Aus√ľbung oder Verteidigung von Rechtsanspr√ľchen dient.

Dies gilt nicht, wenn die Verarbeitung zu Zwecken des Direktmarketings erfolgt. Dann werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht weiter zu diesem Zweck verarbeiten.

10.2 Kontaktm√∂glichkeiten

Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Ausk√ľnften, Berichtigung, Einschr√§nkung oder L√∂schung von Daten sowie Widerruf erteilter Einwilligungen oder Widerspruch gegen eine bestimmte Datenverwendung wenden Sie sich bitte direkt an uns √ľber die Kontaktdaten in unserem Impressum.

Datenschutzbeauftragter:
Lucilia Benzinger
Carl-Benz-Str., 3
Konstanz
Deutschland
+49497531364092
lucilia.benzinger@best-in-coffee.de

Datenschutzerklärung erstellt mit dem Trusted Shops Rechtstexter


 Zurück 
PaypalMastercardVisaAmexKlarnaAmazonpayTargo-RatenkaufLastschriftVorkasseNachnahmeLeasing

Zur Handy Version

© 2023 by Best in Coffee Logistik GmbH | based on eCommerce Engine © xt:Commerce Shopsoftware | oNline Web Fonts